Technische Daten

Schiffstyp: Hochseelogger
Takelung: Dreimastgaffelschoner
Werft: Elsfleth, Deutschland
Baujahr: 1933
Verdrängung: 360 t
Länge über Alles: 43,50 m
Breite: 7,10 m
Tiefgang: 3,00 m
Höhe Masten:

Schonermast: 24 m, Großmast: 25,5 m,

Besanmast: 23 m

Segel: Schonermast: 4 Vorsegel, Schonersegel,
Schoner-Gaffeltoppsegel, Breitfock, Spitzer
Großmast: Großsegel, Groß-Gaffeltoppsegel
Besanmast: Besansegel, Besan-Gaffeltoppsegel
Segelfläche: 586 m2
Geschwindigkeit unter Segeln: max. 11 Knoten
Motor: 425 PS Cummins Diesel
Geschwindigkeit unter Motor: max. 10 Knoten
Flagge: Deutschland
Heimathafen: Hamburg, Deutschland
Verwendung: Traditionsschiff, Schulschiff für Sail Training, Ausbildungsschiff für ErzieherInnen u. Erlebnis-/SozialpädagogenInnen
Revier: westliche und südliche Ostsee, sowie angrenzende Küstenmeere, mit Kappeln an der Schlei als Ausgangshafen
Besatzung: bis zu 36 MitseglerInnen/Trainees, Skipper + min. drei Personen Stammcrew
Rufzeichen: DPLK
Ausrüstung: gemäß Sicherheitsrichtlinie für Traditionsschiffe

AKTUELLES